PPL(H) Privatpilot

In der Zeit von 2 bis 4 Monaten können Sie bei uns die PPL(H) (Private Pilot Licence Helicopter), welche die Grundvoraussetzung für die CPL(H) (Berufshubschrauberpilotenschein) ist, erwerben.

Die Ausbildung umfasst 45 Flugstunden und einen Theorieunterricht in den Fächern:

  • Luftrecht
  • Allgemeine Luftfahrzeugkenntnisse
  • Navigation /Geografie
  • Wetterkunde
  • Aerodyna­mik
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Flugbetriebliche Verfahren
  • Flugleistung und Flugplanung

Der Theorie-Einheiten von 108 Stunden werden in Kursform abgehalten, wobei es nach Absprache möglich ist, diese auch zeitlich individuell zu gestalten, oder über WBT (Web Based Training) zu absolvieren.

Die PPL(H) Ausbildung kann auf den folgenden Hubschraubertypen erfolgen:

  • Hughes 300
  • Bell 206

Über die Ausbildungskosten für die 108 Theoriestunden und den 45 Flugstunden umfassenden Praxisunterricht informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch!

Was wir von Ihnen bei Ausbildungsbeginn benötigen:

  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Fliegerischer Untersuchungsbefund mind. Medical Klasse II
  • 2 Lichtbilder
  • Kopie Reisepass

Für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!